Mietrecht

Im innerstädtischen Bereich leben die meisten von uns in Mietwohnungen.

Je nachdem ob Sie als Mieter oder Vermieter betroffen sind, kann es sich beispielsweise um folgende Probleme handeln:

-     Anerkennung als Hauptmieter

-     Durchführung von Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten, z.B. Sanierung undichter
      Außenfenster oder Austausch einer kaputten Therme udgl

-     Duldung von Eingriffen ins Mietrecht zur Durchführung von z.B. Verbesserungsarbeiten

-     Veränderung (Verbesserung) des Mietgegenstandes

-     Ersatz von Aufwendungen auf eine Wohnung

-     Überprüfung des vereinbarten oder begehrten Mietzinses

-     Aufgliederung eines Pauschalmietzinses

-     Verteilung der Gesamtkosten und Feststellung des Anteils eines Mietgegenstandes an den
      Gesamtkosten (sog. Betriebskostenschlüssel)

-     Verfahren zur Legung von Abrechnungen z.B. Betriebskostenabrechnung und Überprüfung
      derselben

-     Rückzahlung von verbotenen Leistungen und Entgelten, z.B. Ablösen

Bereits an der beispielhaften Aufzählung können Sie erkennen, wie mannigfaltig die Rechtsprobleme im Bereich des Mietrechtes sein können.

Ich berate und vertrete Sie gerne als Mieter bzw. Vermieter bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche oder Abwehr von behaupteten Ansprüchen Ihrer Mieter.