Arzthaftung nach OP

Arzthaftung

Patientenrechte

Möglicherweise wurden Sie von Ihrem behandelnden Arzt bzw. Krankenhaus über mögliche Behandlungs- und Operationsmethoden nicht umfassend und ordnungsgemäß aufgeklärt oder aber wurde die Behandlung / Operation nicht lege arte durchgeführt. Vielleicht kam es im Zuge der Nachbehandlung zu folgenschweren  Behandlungsfehlern, wodurch es zu einem für Sie nachteiligen Heilungsverlauf oder gar bleibenden Schäden gekommen ist.


Ihre daraus resultierenden Ansprüche auf Schadenersatz können beispielsweise sein:

  • Anspruch auf Schmerzensgeld
  • Anspruch auf Heil- und Pflegekosten
  • Anspruch auf Ersatz der Kosten von nachfolgenden Eingriffen und Behandlungen
  • Anspruch auf Unterhalt bzw. Verdienstentgang
  • Verunstaltungsentschädigung
  • Feststellung der Haftung für künftige Schäden
  • Trauerschaden


Ich berate und vertrete Sie sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht bei der Durchsetzung Ihrer Schadenersatzansprüche gegenüber dem Sie behandelnden Arzt und Krankenanstalt, sowie deren Haftpflichtversicherungen.